icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

2021
Samstag
07.08.
 

Donnerstag
12.08.
Jugend

W(a/u)ndern mit Jakob

Pilgern auf neuen Pfaden

icons / 24px / map-pin Weitnau, Weitnau

Seit mehr als einem Jahr hat uns die Coro­na-Pan­de­mie fest im Griff und wir sind haupt­säch­lich online unter­wegs. Das ist nicht ver­gleich­bar mit wirk­li­chen Tou­ren und Tref­fen. Die Zeit haben wir genutzt, um eine neue Ver­an­stal­tung zu pla­nen: Pil­gern mit Jugend­li­chen auf neu­en Pfa­den“. Die­ses Mot­to passt in vie­ler­lei Hin­sicht: Zum einen betre­ten wir alle als Kir­che Neu­land im Bereich Fir­mung ab 16, zum ande­ren wol­len wir nach Coro­na nicht so wei­ter­ma­chen wie vor­her, son­dern Jugend­pas­to­ral und kirch­li­che Kin­der- und Jugend­ar­beit erneu­ern. Gemein­sam unter­wegs sein und Spaß haben ist da eine gute Gele­gen­heit, mit­ein­an­der ins Gespräch zu kom­men und ech­te Gemein­schaft“ zu erleben. 

Auf dem Weg durch das All­gäu Rich­tung Boden­see beglei­tet uns eine wun­der­schö­ne Land­schaft und auch die Geschich­te von Jakob aus dem Alten Tes­ta­ment, der genau­so wie wir alle neue Wege ken­nen­ge­lernt hat und die­se dann auch erfolg­reich gegan­gen ist. Also nichts wie los: Machs wie Jakob und begib dich auf den Weg! Wir brau­chen genau Dich für unse­re Pil­ger­tour, damit die­se zum unver­gess­li­chen Erleb­nis wird.

Das Kirch­li­che Jugend­bü­ro Frey­ung im Namen des Vorbereitungsteams

Wander2 mit Jakob 1

„„Wenn du schnell gehen willst, geh allei­ne! Wenn du weit gehen willst, geh zusammen!“”

Spruch zum Jakobsweg

Unse­re Sta­tio­nen — Was dich erwartet!

1. Tag: Anrei­se – Weit­nau
Der ers­te Tag steht ganz im Zei­chen des Auf­bruchs. Gemein- sam wol­len wir von ver­schie­de­nen Punk­ten star­ten, neue Gegen­den erkun­den und die Grup­pe ken­nen ler­nen.

2. Tag: Ich und Ich“: Weit­nau – Zell
Heu­te wol­len wir den Blick auf uns selbst rich­ten. Nach dem Vor­bild von Jako­bus wol­len unse­re eige­ne Per­sön­lich­keit näher ken­nen­ler­nen und ent­de­cken, wel­che Stär­ken, Schwä­chen, aber
auch Eigen­ar­ten und Kraft­quel­len mich aus­ma­chen.

3. Tag: Ich und mei­ne Mit­men­schen“: Zell – Sim­mer­berg
Der Blick auf sich selbst ist wich­tig. Ent­schei­dend für eine Wei­ter­ent­wick­lung ist aber das Leben in der Grup­pe und mit ande­ren Men­schen. An die­sem Tage wird auf ver­schie- dene Art und Wei­se Grup­pe“ erlebt.

4. Tag: Ich und die (Um-)Welt/Schöpfung: Sim­mer­berg – Schei­degg
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist an jeden gedacht!“ – Die­ser Aus­spruch wird häu­fig im All­tag ver­wen­det. Wir wol­len an die­sem Tag aber eine Gegen­the­se auf­stel­len und bewei­sen, dass der Blick über den Tel­ler­rand für alle Betei­lig­ten welt­weit nach­hal­ti­ger ist.

5. Tag: Ich und Gott/​Glaube: Schei­degg – Lin­dau
An die­sem Tag beschäf­ti­gen wir uns mit etwas, dem wir nor- maler­wei­se eher wenig Beach­tung schen­ken – unse­rer Bezie- hung zu Gott und wie wir mit unse­rem Glau­ben umgehen. 

Orga­ni­sa­to­ri­sches und was ihr wis­sen müsst:

Wann:

Samstag, 7. August.2021 Abfahrt: ab 7 Uhr aus dem Landkreis Freyung-Grafenau (entsprechend der Anmeldungen) Donnerstag, 12. August 2021 Rückkunft: gegen 17 Uhr Nähere Infos folgen per Infobrief ab Mitte Juli!

Wer:

Jugendliche ab 14 Jahren

Kosten:

199 €/Person (Anreise und Rückreise mit Reisebus, 5x ÜN mit Halbpension in versch. Unter- künften, ausgebildete Jugendleiter als Be- treuer, Vortreffen mit Packliste, Verpfle- gung unterwegs, notwendige Eintritte,…)

Bitte mitnehmen:

Pilgerausstattung: (Festes Schuhwerk, Pilgerrucksack für Tagesgepäck, Reisetasche für Wechsel- kleidung für Begleitfahrzeug), evtl. Wan- derstöcke, Trekkinghose mit abnehmbaren Hosenbeinen,…), Trinkflasche Instrumente für Abende Taschengeld (etwa 50,00 € zusätzlich) Ferienversicherung, gute Laune, Kranken- versicherungskarte, Impfpass, Maske, Ausweis

ANMEL­DUNG
Die Anmel­dung ist erst mit der Über­wei­sung des vol­len Teil­neh­mer­bei­trags gül­tig.
Der Anmel­de­schluss ist 16. Juli 2021.
Teil­nah­me nach Posteingang

Sie haben Fragen zum Thema?
Wir helfen Ihnen gerne.

Johannes Geier

Johannes Geier

Jugendseelsorger